Ihre Gesundheit ist mir wichtig
Titel der Galerie-Unterseite
Home
Energieprodukte
Naturprodukte
Rezepte zum Nachkochen
Wohlfühlprodukte
EM Produkte
=> EM Infos
Bücher
Bilder vom der Eröffnung
Die kleine Elfe
Kontakt
Gästebuch
Links
Informationen für Ihre Gesundheit
Zum Nachlesen
Salz
Homöopathie
Begegnungen der Herzen
Stevia
Sharkara Zucker
Tipps
Warum Impfen gegen Grippe unsinnig ist
BANKRUN 2012
Darmkrebs
Kosmische Körperentgiftung
40.000 Todesfälle durch Medikamente
Homöopathie für Hunde
Nerven gift im Flugzeug
Welt Aufklärung
EM Infos
Newsletter EM-Sanierung

EM für das körperliche Wohlbefinden

Sehr geehrte Frau H.K.,

Auch beim Menschen sorgen die Effektiven Mikroorganismen für ein umfassendes Wohlbefinden. So hat z.B. der Fußball-Club Schalke 04 schon vor einigen Jahren die Effektiven Mikroorganismen für sich entdeckt.

Kierzu einige Ausschnitte aus einem Interview mit Dr.med. Thorsten Rarreck, Mannschaftsarzt von Schalke 04 (Quelle EM Journal) 

Behandlungen von Verletzungen mit EM

EM Journal: ”Herr Rarreck, wie haben Sie von EM erfahren?”

Thorsten Rarreck: "Ich habe schon vor Jahren in einer Naturheilzeitschrift darüber gelesen, es aber nicht weiter verfolgt, bis mich Karl Heinz Ohland, unser Physiotherapeut, wieder darauf stieß. Er gab mir das EM-X Buch, das ich an einem Tag las. Es hat mich auf Anhieb überzeugt, weil es meiner medizinischen Sichtweise entspricht. Higas pragmatische Herangehensweise bis hin zu seiner Theorie, die meines Erachtens modernste Biophysik darstellt, haben mir gleich eingeleuchtet. Insofern war ich gerne bereit, das auch praktisch zu erproben."

Und weiter berichtet Dr. Rarreck zu seinen prakrtischen Erfahrungen: ”Die Praxis zeigt, dass es funktioniert. Ich habe noch keine negativen Nebenwirkungen erlebt, hatte noch keinen, der nach dem Einnehmen einer dieser Präparate Magen-Darm-Störungen hatte oder bei EM, das hoch konzentriert auf Wunden appliziert wurde, die Wunde negativ beeinflusst hätte. Im Gegenteil: Rötungen, offene Schürfungen gehen in unglaublich kurzer Zeit zurück.

Weil es ein ganz anderes Prinzip ist – herkömmliche Desinfektionsmittel töten ja alles ab, und hiermit schaffen wir ein gesundes Hautmilieu, das hilft, die Wunde schneller zu verschließen. Wir hatten jetzt bei einem Spieler durch eine kleine Verletzung eine bakterielle Entzündung am Unterschenkel, die sich zu einem Handteller großen durchaus gefährlichen Fleck entwickelt hat, der zu einer Blutvergiftung führen könnte. Wir haben dann EM-Umschläge gemacht, wodurch die Entzündung schnell deutlich besser wurde und täglich weiter zurückging.”


Emiko Salz

Das EMIKO Salz wird gefördert aus einem Meerwasser in Heilwasserqualität (bestätigt durch ein Gutachten des Fresenius-Institutes). Emiko SalzVor ca. 220 Millionen Jahren wurden in der Nähe von Bad Essen (Osnabrücker Land) Reste des Urmeeres in zwei Gesteinsschichten in 800m Tiefe eingeschlossen. Seitdem ist es dort vor jeglichen Umwelteinflüssen geschützt. Dadurch muss das Salz nicht aufwändig gereinigt werden und hat eine stabile gleichbleibende Zusammensetzung. Eine Besonderheit dieses Wassers ist sein extrem hoher Mineralgehalt von 31,8 %. Alle Inhaltsstoffe des Urmeeres können aus der Flüssigkeit in den kristallinen Bereich übertragen werden. 

Diesem Salz wird EMX Gold hinzugefügt und durch EM-Keramik zusätzlich mit den positiven Schwingungen der EM Effektive  Mikroorganismen versetzt. Durch die natürlichen Salzkristalle bekommt das EMIKO Salz seinen absolut einzigartigen Geschmack.

So schreibt einer der bedeutendsten Delikatessen-Händler der Top- und Sterne- Gastronomie Ralf Bos in Ausgabe 7 seiner Fachzeitschrift Port Culinaire: 

“Aufgrund der unglaublichen Mineral- und Energiedichte dieser Solequelle hat die Mineralzusammensetzung des hieraus gewonnenen Urmeersalzes eine dermaßen überwältigende Harmonie, dass ein Teelöffel (ca. 6 Gramm) aufgelöst in einem halben Liter Wasser nicht nur nach wohlschmeckendem Salzwasser sondern vielmehr nach einer leichten Hühner- oder Gemüsebrühe schmecken.
“Und das Bad Essener Urmeersalz ist tatsächlich das wohlschmeckendste Salz, das ich persönlich kenne.”

Das EMIKO Salz kann als Nahrungsergänzungsmittel auch die Folgen vieler Zivilisationskrankheiten lindern:
- es sorgt für eine ausgewogene Flüssigkeitsverteilung in und um die Zellen
- es fördert die Reinigung und Entschlackung des Gewebes
- es stabilisiert den Kreislauf und erhöht die Funktionsfähigkeit des Blutes (bei einem Kreislaufkollaps erhalten Sie zum Beispiel eine 0,9%ige Kochsalzlösung als Infusion)
- es steuert die Nierenfunktionen und reguliert so Entgiftung und Ausscheidung
- es reguliert die Verdauung im Magen und ist dadurch wichtig für die Aufnahme und Verwertung von Nährstoffen. Salzsäure kann im Magen ohne Salzzufuhr nicht gebildet werden.


Anwendungsvorschläge für EMIKO Salz 

Sole-Trinkkur:
jeden Morgen 1/3 Teelöffel Salz in 100ml heißem Wasser auflösen und auf nüchternen Magen trinken

Äußere Anwendung:
Sole aus 1/3 Teelöffel Salz in 100ml warmem Wasser als altes Hausmittel
bei Fußpilz, Nagelpilz, Neurodermitis,
Diese Sole ist auch geeignet zum Inhalieren, für Nasenspülungen und
Augentropfen

(Quelle: Vortrag Grönemeyer “Salz ist nicht gleich Salz” )


EMIKO Salz im Online-Shop


Im nächsten Newsletter befassen wir uns dann mit den Anwendungen von EM bei Haustieren, wie Hunden, Katzen undPferden. Auch dort können uns die Effektiven Mikroorganismen nützliche Helfer sein. Lassen Sie sich überraschen...


Ihr Team von EM-Sanierung

EM-Sanierung
Bahnhofstr. 20
D - 38855 Wernigerode
Tel. 03943 - 267490
Web:
www.em-sanierung.de
Mail:
info@em-sanerung.de

Wenn Sie keine weiteren Newsletter mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link...

Frühjahrsputz mit Effektiven Mikroorganismen


Sehr geehrte Frau H.K.,

Fruehlingsblueten

Frühling lässt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte,
süße wohlbekannte Düfte streifen
ahnungsvoll das Land.

E. Mörike






Das Frühjahr ist nicht nur für die innere Reinigung eine wichtige Zeit des Jahres, sondern auch für die Äußere. Wenn die Tage länger und heller werden, verspüren wir den großen Drang, unser Haus und unsere Wohnung vom Staub und Dreck des Winters zu befreien und die Sonne, frische Luft und den Frühling hereinzulassen.

Die Effektiven Mikroorganismen bieten uns die Möglichkeit, vollständig auf chemische Reiniger zu verzichten, das Raumklima zu verbessern und einer schnellen Wiederverschmutzung entgegenzuwirken.


EM ReinigerWas benötigen Sie:
– frisches EMa oder EM-Reiniger, z.B. Citrusreiniger hell, Allzweckreiniger Lavendel (eine große Auswahl finden Sie in unserem Online Shop)
– Putzlappen, Putzschwamm mit Scheuerseite oder Gemüsebürste
– 1 Geschirrtuch, Zeitungspapier oder alten Nylonstrumpf
– 1 Schüssel und 1 Wischeimer



Fensterputzen mit EM

Um die Sonne auch richtig ins Haus zu lassen, sind geputzte Fenster eine wichtige Voraussetzung.

Mit einer Sprühflasche geht es am einfachsten. Füllen Sie 10 bis 20 ml (ca. 2 - 4 Kappen) EM-Reiniger oder EMa auf 1 Liter Wasser und sprühen damit Ihre Fenster komplett ein (auch die Fensterrahmen). Sie können auch gleich den EM Glas-und Innenreiniger im Sprüher benutzen.
Zum Trockenwischen eignen sich besonders ein Fensterleder, Zeitungspapier oder ein Nylonstrumpf.


Mondtipp

Mondtipp:
Probieren Sie doch mal bei abnehmendem Mond
und Luft-oder Wärmetagen Fenster zu putzen.
Sie werden staunen, die Scheiben trocknen fast von selbst.



Wischen mit EM


Vor dem Wischen empfiehlt es sich zuvor die Räume mit EM-Reiniger auszusprühen und die Pflanzen mit frischer EMa oder Garten und Bodenaktivator Verdünnung (1:50, d.h. etwa eine Kappe auf ¼ Liter Wasser) zu
Kinder helfen beim Frühjahrsputzbefeuchten. Wenn der Sprühnebel sich gelegt hat und die Pflanzen abgetropft sind, können Sie loslegen.
Nehmen Sie für das Wischwasser etwa 20 bis 30 ml (4 - 6) Kappen EM-Reiniger pro Eimer.


Ein schöner Nebeneffekt:

Auch die Kinder können mithelfen,
dank der unbedenklichen
Reinigungsmitteln.



Mondtipp:

Wenn Holzböden bei einem Wasserzeichen im zunehmenden Mond gewischt werden, kann die Feuchtigkeit in die Ritzen eindringen, das Holz sich verziehen und nach längerer Zeit faulen.




Fugen reinigen
Fliesen und Fliesenfugen reinigen

Zwischen den Fugen können sich besonders im Bad leicht

Schimmelspuren oder anderer unschöner Belag bilden, den Sie gut mit EM beseitigen können.
Dazu sprühen Sie eine EMa-Verdünnung (1:20) oder EM-Badreiniger auf die Fliesen und Fugen und lassen es einige Minuten einwirken. Mit der Scheuerseite eines Schwammes oder mit einer Gemüsebürste können Sie nun die Beläge wegputzen. Danach nochmals einsprühen und trocken wischen.


Mondtipp:

Schimmel lässt sich bei abnehmendem Mond
viel besser entfernen als bei zunehmendem.


Alle EM-Produkte finden Sie in unserem Online Shop.

Den aktuellen Mondkalender finden Sie auf
www.em-sanierung.de und die Mondtips sind im Buch
„Vom richtigen Zeitpunkt“ von Johanna Paungger und Thomas Poppe nachzulesen.


„Ein Frühjahrsputz für die Wohnung ist auch ein Frühjahrsputz für die Seele.“


Gutes Gelingen wünscht Ihnen

Ihr Team EM-Sanierung

Weitere Informationen: www.em-sanierung.de

EM-Sanierung
Bahnhofstr. 20
D - 38855 Wernigerode
Tel. 03943 - 264413
Web:
www.em-sanierung.de
Mail:
info@em-sanierung.de

Wenn Sie keine weiteren Newsletter mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link...


EM-News (Für optimale Darstellung bitte Bilder aktivieren / Grafiken laden)

Pflanzenschutz mit EM


Fruehlingsblueten

Immer wieder ist,
wo ich stehe,
das Paradies.
Es ist nicht zu beschreiben
und leicht zu übersehen.

U.Schaffer





EM-Pflanzenextrakte zur Stärkung der Pflanzen und des Bodens

Die Wirkung von Pflanzenjauchen, besonders der Brennesseljauche, ist beinahe jedem Gärtner wohlbekannt.
Mit den Effektiven Mikroorganismen kann die Wirkung noch erhöht werden. Der Boden und die Pflanzen werden gleichzeitig mit EM versorgt. Ein weiterer schöner Nebeneffekt ist die Geruchsbindung der ansonsten übelriechenden Flüssigkeit.

Zutaten:
- 2 kg zerkleinerte Kräuter
- z.B. Brennnessel, Wegerich, Schachtelhalm, Gundermann, Löwenzahn
- 10 Liter EMa oder Garten- und Bodenaktivator

KräuterTipp:
Nutzen Sie die Wildkräuter aus Ihrem Garten.
Das sind meist die, die der Boden und die Pflanzen benötigen.
Mutter Natur sorgt auch hier für einen Ausgleich.

Herstellung:
Die zerkleinerten frischen Kräuter werden mit 10 Litern EMa oder Garten- und Bodenaktivator vergoren und anschließend im Warmen stehen gelassen. Alle 2 Tage umrühren!
Nach nur 1 Woche werden die festen Bestandteile herausgefiltert und der Extrakt ist fertig.
Bei kühler Lagerung in geschlossenen Flaschen ist die Flüssigkeit
bis 6 Monate haltbar.
Der verdünnte Extrakt (2 Schnapsgläser auf 1/2 Liter Wasser)
wird auf Ober-und Unterseite der Pflanzen alle 2 Wochen gesprüht.



EM-Pflanzenextrakt
aus:

Anwendung

Ackerschachtelhalm*

 

bei Blattläusen, Spinnmilben, Kohlhernie,
Pilzkrankheiten
(Vorbeugung), Mehltau, Sternrußtau, Pfefferminzrost, Salatfäule, Bohnenrost
guter Stammanstrich für Obstbäume

Brennnessel*

bei Blattläusen, Spinnmilben, Chlorose, Weiße Fliegen
Wachstumsförderung
und Stärkung der Pflanze

Beinwell
(mit Brennnessel)

Förderung der Knollen-und Fruchtbildung bei Kartoffeln, Kohl, Sellerie und Tomaten

Löwenzahn

Fördert Wachstum und Fruchtqualität von Beeren- und Baumobst

Rainfarn

bei Erdbeerblütenstecher, Erdbeer-und Brombeermilben, Himbeerkäfer, Blattwespen, Rost, Mehltau, Möhrenfliege, Kirschfruchtfliege



*Schachtelhalm und Brennnessel sind zusammen noch wirksamer, da sie sich gut ergänzen.
Die Kieselsäure stärkt das Blattgewebe und die Zellwände und lässt die Fresswerkzeuge der Schädlinge stumpf werden.


EM-Garten mit mehr Nützlingen
Marienkäfer
Erfahrungen haben gezeigt, dass EM-Gärten weniger von Schädlingen heimgesucht werden, je länger Sie mit EM gearbeitet haben.
Der Grund dafür ist der gesündere Boden, der mit Antioxidantien angereichert ist und die dadurch gesünderen kräftigeren Pflanzen. Schnecken und andere Schädlinge bevorzugen oxidierte Blattbestandteile, d.h. kranke und geschwächte Pflanzen. EM-Gärten sind hingegen ein willkommener Tummelplatz für
Schmetterlinge, Marienkäfer, Bienen, Hummeln u.a..


EM-Literatur

Weitere wertvolle Tipps zu diesem Thema finden Sie in den Büchern:
- Franz Peter Mau „EM-Fantastische Erfolge mit Effektiven Mikroorganismen“
- Ernst Hammes „EM Lösungen Haus und Garten“.



Alle EM-Produkte finden Sie in unserem Online Shop.


Einen schönen Wonnemonat Mai wünscht Ihnen


Ihr Team EM-Sanierung

 

Weitere Informationen: www.em-sanierung.de

EM-Sanierung
Bahnhofstr. 20
D - 38855 Wernigerode
Tel. 03943 - 264413
Web:
www.em-sanierung.de
Mail:
info@em-sanierung.de

Wenn Sie keine weiteren Newsletter mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link...


Im Einklang

mit der Natur

leben,

genießen

und

sich wohlfühlen!
Heute waren schon 17 Besucher (94 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=