Ihre Gesundheit ist mir wichtig
Home
Energieprodukte
Wohlfühlprodukte
EM Produkte
Bilder vom der Eröffnung
Die kleine Elfe
Kontakt
Gästebuch
Links
Informationen für Ihre Gesundheit
=> Basetrinkkur
=> Kolloidales Silber
=> Erläuterung Speisefettsäuren
=> Gehirnzerstörer Natriumglutamat
=> Wasser - Lebenselixier
=> Hausmittel Hagebutte
=> Vorsorge Knochenschwund
=> Osteoarthritis Gicht
=> Warum jetzt eine Entgiftung ganz wichtig ist
=> Mineralwasser-Test
=> Kolloid Elemente Anhänger
=> Xylit Xylitol
=> Borreliose
=> Bluthochdruck
=> Müller Milch
=> Zucker ist aus
=> Gesundheit Chemikalie hemmt Fortpflanzung
=> Zeitarbeitsfirmen-Sklaventreiber der Moderne
=> Mikrowellengerichte
=> Haarausfall
=> Cholesterin-Medikament im Supermarkt
=> Politik Recht
=> Wolkenschiffe
=> Clausthaler: Mit ohne Alkohol - jetzt beschweren!
=> Binchotan
=> Organspende
=> Woran starben die Menschen in Deutschland 2011 wirklich?
=> Neurodermitis Pellagra & Co
=> Der Darm funktioniert wie ein Gemüsegarten
=> Sonnenlicht hilft
=> Nutzlospillen
=> Popcorn
=> Ultraschall - Mehr Fluch als Segen?
=> Sind wir alle aluminium-verseucht?
=> Wasserprivatisierung: Der Krieg ums Wasser
=> Photonenanreicherung in Lebensmitteln bzw. Naturprodukten
=> Sonnenheilmittel für Kranke zur Selbsthilfe
=> Lichtglobuli - Sonnenlicht in Zuckerkügelchen gespeichert
=> Organspende - ja oder nein?
=> Das Vertag ich nicht!
=> Ebola-Panik – Die neue Schweinegrippe im Großformat ist da
=> Nierensteine
=> Milch verusacht Krankheiten
=> Zitronan-Knoblauchrezept
=> Ebola Fehldiagnose
=> Heilung von Krebs
=> Alzheimer: Aluminium im Trinkwasser
Zum Nachlesen
Salz
Homöopathie
Begegnungen der Herzen
Stevia
Sharkara Zucker
Tipps
Warum Impfen gegen Grippe unsinnig ist
BANKRUN 2012
Darmkrebs
Kosmische Körperentgiftung
40.000 Todesfälle durch Medikamente
Homöopathie für Hunde
Nerven gift im Flugzeug
Welt Aufklärung
Ebola Fehldiagnose

:Impfentscheidung: Ebola ist in erster Linie eine Fehldiagnose

 
 
 
Liebe Newsletter-Abonnenten,

Ebola ist in erster Linie eine Fehldiagnose. Eine der wahren Ursachen ist
die Armut der Menschen in Westafrika. In Kombination mit zahlreichen
Vergiftungsquellen (Pestizide, Industrie- und Bergbau-Chemikalien),
radioaktiver Strahlung und Medikamenten-Nebenwirkungen wirkt sie sich fatal
auf die Gesundheit der Betroffenen aus. Jede einzelne dieser Ursachen kann
bereits ebolaartige Symptome auslösen. Deshalb ist auch bei positiv
verlaufenden Labortests eine sorgfältige Anamnese notwendig, bei der alle
plausiblen Ursachen abgeprüft werden. Zudem sind in Regenwaldgebieten bis
zu 20 % der gesunden Bevölkerung sowieso labortest-positiv. Dies bedeutet,
dass das Ebola-Virus nicht die alleinige Ursache sein kann – sofern es
überhaupt irgendeine verursachende Rolle spielt.

Ebola ist quasi Schweinegrippe Version 2.0. Doch das, was heute unter der
Ebola-Flagge abläuft, übertrifft die Schweinegrippe um ein Vielfaches.
Die Ebola-Panikmache bietet der Pharmaindustrie erstmals die Gelegenheit,
die Errungenschaften der medizinischen Ethik der letzten 200 Jahre auf
einen Streich auszuradieren. Ebola macht ihren Traum wahr, nämlich endlich
wieder mit ihren neuesten Medikamenten ohne jede weitere Einschränkung
Experimente am Menschen durchführen zu können! Westafrika – und nicht
nur Westafrika – entwickelt sich derzeit zu einer gigantischen
Versuchsstation. Und die Versuchskaninchen darin sind die Menschen, die
sich (bisher) nicht dagegen wehren können.

Lesen Sie mehr über die aktuellen Rechercheergebnisse von Angelika Müller
(EFI Eltern für Impfaufklärung) und von mir in der neuen Doppelausgabe
der Zeitschrift impf-report. Das Heft enthält eine Video-DVD mit drei
Ebola-Vorträgen vom 10. Stuttgarter Impfsymposium (die eigentliche
Symposiums-DVD wird in etwa drei Wochen erscheinen und kann im Moment noch
nicht bestellt werden). Wenn Sie das Heft und die DVD gut finden, dann
bestellen Sie doch gleich ein paar mehr zum Weitergeben. Wir glauben, dass
diese Infos möglichst weit verbreitet werden sollten. Und wer weiß:
Vielleicht bringt Ebola durch die immer offensichtlichere Verdrehung von
Tatsachen ja die lang erhoffte Wende in der Gesundheitspolitik. Weil
nämlich inzwischen zu viele Menschen feststellen, dass der Ebola-Kaiser
gar keine Kleider anhat…

herzliche Grüße
Ihr
Hans U. P. Tolzin
verlag@tolzin.com

Im Einklang

mit der Natur

leben,

genießen

und

sich wohlfühlen!
Heute waren schon 17 Besucher (46 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=