Ihre Gesundheit ist mir wichtig
Home
Energieprodukte
Wohlfühlprodukte
EM Produkte
Bilder vom der Eröffnung
Die kleine Elfe
Kontakt
Gästebuch
Links
Informationen für Ihre Gesundheit
=> Basetrinkkur
=> Kolloidales Silber
=> Erläuterung Speisefettsäuren
=> Gehirnzerstörer Natriumglutamat
=> Wasser - Lebenselixier
=> Hausmittel Hagebutte
=> Vorsorge Knochenschwund
=> Osteoarthritis Gicht
=> Warum jetzt eine Entgiftung ganz wichtig ist
=> Mineralwasser-Test
=> Kolloid Elemente Anhänger
=> Xylit Xylitol
=> Borreliose
=> Bluthochdruck
=> Müller Milch
=> Zucker ist aus
=> Gesundheit Chemikalie hemmt Fortpflanzung
=> Zeitarbeitsfirmen-Sklaventreiber der Moderne
=> Mikrowellengerichte
=> Haarausfall
=> Cholesterin-Medikament im Supermarkt
=> Politik Recht
=> Wolkenschiffe
=> Clausthaler: Mit ohne Alkohol - jetzt beschweren!
=> Binchotan
=> Organspende
=> Woran starben die Menschen in Deutschland 2011 wirklich?
=> Neurodermitis Pellagra & Co
=> Der Darm funktioniert wie ein Gemüsegarten
=> Sonnenlicht hilft
=> Nutzlospillen
=> Popcorn
=> Ultraschall - Mehr Fluch als Segen?
=> Sind wir alle aluminium-verseucht?
=> Wasserprivatisierung: Der Krieg ums Wasser
=> Photonenanreicherung in Lebensmitteln bzw. Naturprodukten
=> Sonnenheilmittel für Kranke zur Selbsthilfe
=> Lichtglobuli - Sonnenlicht in Zuckerkügelchen gespeichert
=> Organspende - ja oder nein?
=> Das Vertag ich nicht!
=> Ebola-Panik – Die neue Schweinegrippe im Großformat ist da
=> Nierensteine
=> Milch verusacht Krankheiten
=> Zitronan-Knoblauchrezept
=> Ebola Fehldiagnose
=> Heilung von Krebs
=> Alzheimer: Aluminium im Trinkwasser
Zum Nachlesen
Salz
Homöopathie
Begegnungen der Herzen
Stevia
Sharkara Zucker
Tipps
Warum Impfen gegen Grippe unsinnig ist
BANKRUN 2012
Darmkrebs
Kosmische Körperentgiftung
40.000 Todesfälle durch Medikamente
Homöopathie für Hunde
Nerven gift im Flugzeug
Welt Aufklärung
Hausmittel Hagebutte

Das Hausmittel Hagebutte hilft - Erstaunliche Wirkung bei entzündlichem Rheuma und bei Rückenbeschwerden

26.06.2007 | 14:06 Uhr

    Bad Schwalbach (ots) - Auf dem Jahreskongress der Europäischen Liga gegen Rheuma (EULAR) in Barcelona wurden neue Studienergebnisse zur Hagebutte vorgestellt.  Von  Frau Prof. Dr. Sigrun Chrubasik, Uni Freiburg in Breisgau, erfuhr das Fachpublikum interessante Neuigkeiten

    Die entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung der Hagebutte bei Arthrose ist seit Jahren bekannt. Neu konnte ein Ärzte-Team des Universitätsspitals Charité, Berlin, zeigen, dass die Hagebutte auch beim entzündlichen Rheuma unterstützend wirkt. In der doppelblinden Studie wurden 89 Patienten über einen Zeitraum von 6 Monaten mit täglich 5g eines Hagebuttenpulvers aus Dänemark oder einem Placebo (Scheinmedikament) behandelt. Während sich hier der Zustand der Patienten verschlechterte, sahen die Ärzte unter Einnahme der Hagebutte eine deutliche Besserung der rheumatischen Beschwerden.

    Spürbare Besserung

    Eine Arbeitsgruppe von der Universität Freiburg hat die Ergebnisse der Pilotstudie an 152 Patienten mit  chronischen Rückenschmerzen vorgestellt. Bei Patienten mit unspezifischen Rückenschmerzen besserten sich alle Messparameter im selben Ausmass wie bei Patienten mit dominierenden Gelenkschmerzen. Bei starken Beschwerden werden anfangs 10 g Hagebuttenpulver pro Tag gebraucht; sie können jedoch im Verlauf auf 5 g pro Tag und weniger reduziert werden. Nach 4 1/2 Monaten waren bei 60% der Patienten Schmerzen und/oder Invalidität um mehr als die Hälfte gesenkt.

    Die natürliche Unterstützung braucht Geduld. Hagebutte sollte nie stellvertretend zur antirheumatischen Medikation eingenommen werden, sondern immer begleitend oder als Ersatz für synthetische Schmerzmittel.

ots Originaltext: European Academy of Natural Medicine

Kontakt:
European Academy of Natural Medicine (EANM)
Prof. Dr. Wilhelm Erdmann, Präsident
Am Kurpark 1
D-65307 Bad Schwalbach
Tel.:    +49-171/4000/567




Im Einklang

mit der Natur

leben,

genießen

und

sich wohlfühlen!
Heute waren schon 26 Besucher (52 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=