Ihre Gesundheit ist mir wichtig
Titel der Galerie-Unterseite
Home
Energieprodukte
Naturprodukte
Rezepte zum Nachkochen
Wohlfühlprodukte
EM Produkte
Bücher
Bilder vom der Eröffnung
Die kleine Elfe
Kontakt
Gästebuch
Links
Informationen für Ihre Gesundheit
=> Basetrinkkur
=> Kolloidales Silber
=> Erläuterung Speisefettsäuren
=> Gehirnzerstörer Natriumglutamat
=> Wasser - Lebenselixier
=> Hausmittel Hagebutte
=> Vorsorge Knochenschwund
=> Osteoarthritis Gicht
=> Warum jetzt eine Entgiftung ganz wichtig ist
=> Mineralwasser-Test
=> Kolloid Elemente Anhänger
=> Xylit Xylitol
=> Borreliose
=> Bluthochdruck
=> Müller Milch
=> Zucker ist aus
=> Gesundheit Chemikalie hemmt Fortpflanzung
=> Zeitarbeitsfirmen-Sklaventreiber der Moderne
=> Mikrowellengerichte
=> Haarausfall
=> Cholesterin-Medikament im Supermarkt
=> Politik Recht
=> Wolkenschiffe
=> Clausthaler: Mit ohne Alkohol - jetzt beschweren!
=> Binchotan
=> Organspende
=> Woran starben die Menschen in Deutschland 2011 wirklich?
=> Neurodermitis Pellagra & Co
=> Der Darm funktioniert wie ein Gemüsegarten
=> Sonnenlicht hilft
=> Nutzlospillen
=> Popcorn
=> Ultraschall - Mehr Fluch als Segen?
=> Sind wir alle aluminium-verseucht?
=> Wasserprivatisierung: Der Krieg ums Wasser
=> Photonenanreicherung in Lebensmitteln bzw. Naturprodukten
=> Sonnenheilmittel für Kranke zur Selbsthilfe
=> Lichtglobuli - Sonnenlicht in Zuckerkügelchen gespeichert
=> Organspende - ja oder nein?
=> Das Vertag ich nicht!
=> Ebola-Panik – Die neue Schweinegrippe im Großformat ist da
=> Nierensteine
=> Milch verusacht Krankheiten
=> Zitronan-Knoblauchrezept
=> Ebola Fehldiagnose
=> Heilung von Krebs
=> Alzheimer: Aluminium im Trinkwasser
Zum Nachlesen
Salz
Homöopathie
Begegnungen der Herzen
Stevia
Sharkara Zucker
Tipps
Warum Impfen gegen Grippe unsinnig ist
BANKRUN 2012
Darmkrebs
Kosmische Körperentgiftung
40.000 Todesfälle durch Medikamente
Homöopathie für Hunde
Nerven gift im Flugzeug
Welt Aufklärung
Wasser - Lebenselixier

Wasser - Unser Lebenselixier


Ohne Nahrung kann der Mensch mehrere Wochen überleben - ohne Wasser hingegen nur wenige Tage. Unser Körperwasser ist also gleich neben dem Sauerstoff unser ...

» Lebenselixier Nummer 1 !

Viel trinken ist natürlich nicht nur während einer Fasten-Kur enorm wichtig, sondern sollte generell beherzigt werden, um gesund und munter alt werden zu können! Die Folgen einer zu geringen Flüssigkeitszufuhr sind wissenschaftlich untermauert und entspringen nicht irgendeiner volkstümlichen Bauernweisheit, wobei auch letztere durchaus recht häufig zuteffend sind

Trinkmuffel - also Leute, die weniger als 2 Liter am Tag trinken - sollten sich dringend näher mit diesem Thema auseinandersetzen!

Wir kommen aus dem Wasser,
bestehen aus Wasser
und enden als Staub.

Im Wasser begann vor vermutlich 3,5 Milliarden Jahren das Wunder des Lebens - in der sprichwörtlichen Ursuppe! Ohne die Entstehung der Ozeane wäre es vermutlich nie zu diesem Wunder gekommen! Die ersten Lebewesen waren noch so winzig klein - dass sie schätzungsweise die Größe einer einzigen Zelle unseres Körpers hatten. Und unser Körper schleppt immerhin sagenhafte 70 Billionen (70.000.000.000.000 !!!) Zellen mit sich herum.

Um jedoch auch außerhalb des Wassers leben zu können, hat sich die Natur einen genialen Trick einfallen lassen: Mit Hilfe unserer Haut-Hülle tragen wir nämlich permanent einen eigenen kleinen Ozean mit uns herum, in dem unsere 70 Billionen Körper-Zellen frei herumschwimmen. Dieser Mini-Ozean in unserem Körper nennt sich "Lymphe".

Wie viele Liter Wasser passen in unseren Ozean?

Ein Säugling besteht zu 75% - 80% aus Wasser.
» Ein Erwachsener mittleren Alters besteht zu 60% - 50% aus Wasser.
» Ein alter Mensch besteht zu 50% - 40% aus Wasser.

Du siehst ... kaum hast du das mütterliche Fruchtwasser verlassen, fängst du auch schon an mit dem Austrocknen ... bis du dann irgendwann zu Staub zerfällst


Unser Körper braucht das Wasser als Transportmittel, Kühlmittel, Lösungsmittel und Baustoff. Während das Wasser durch unseren Körper rauscht und seine Dienste verrichtet, verlieren wir Tag für Tag ungefähr 2,6 Liter Flüssigkeit. Davon scheiden wir ca. 1,4 Liter über die Blase aus, ca. 200 ml über den Darm und den restlichen Liter verlieren wir über die Lunge und die Haut.

Bist du zudem äußerst aktiv und treibst viel Sport oder hast du einen Job, wo du besonders viel erzählst, steigert das selbstverständlich den Wasserverlust noch einmal um einige "Gläser" ...

Diese Verluste müssen täglich und gut über den Tag verteilt wieder ausgeglichen werden, da Wassermangel sehr schnell zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führt.

Damit alle Zellen in unserem Körper in Bewegung bleiben und die Organe ihre Aufgaben erfüllen, ist es zwingend erforderlich, dass du täglich die verlorene Flüssigkeit nachfüllst:

idealerweise mindestens 3 Liter pro Tag
Beim Fasten kommt es durch die Nachhilfe bei der
Darmentleerung (Bittersalz, Glaubersalz, etc.) zu durchfallartigen Entleerungen, wodurch der Körper noch eine Portion Wasser mehr verliert wie gewöhnlich. Das erklärt die Wichtigkeit der ausreichenden und regelmässigen Flüssigkeitszufuhr beim Fasten, auf die immer wieder besonders nachdrücklich in jeder Fastenliteratur hingewiesen wird!

 

» Übergewicht (weil der Körper den Stoffwechsel runterschraubt und Fett bunkert!)
» Diabetes (weil durstige Zellen schrumpfen und mit Insulinrestistenz reagieren!)
» Verdauungsprobleme, harter Stuhl, Hämorrhoiden
» Sehstörungen
» Kopfschmerzen
» Taubheit
» Durchblutungsstörungen
» Konzentrationsschwäche, Verwirrung
» Müdigkeit, Erschöpfung, Schlappheit
» Mundgeruch
» Unangenehm riechende Schweißausdünstungen
» faltige, unreine Haut
» Neurodermitis, Ekzeme, Pickel
» schlechtheilende Wunden
» Cellulite
» Bindegewebe-Verschlackung
» Wasseransammlung im Körper
» Rheuma
» Krampfadern
» Parodontose
» Bandscheibenvorfall
» Magen-Darm-Erkrankungen
» Herzinfarkt, Schlaganfall
» Schlafstörungen, Alpträume

GANZ WICHTIG:
Wer Fett abbaut und dabei nicht genug trinkt, übersäuert den Körper! Eine Übersäuerung des Körpers macht chronisch krank! Wer gar keine Flüssigkeit zu sich nimmt, ist nach drei bis fünf Tagen verdurstet!

Natürlich ist es nicht nur wichtig WIE VIEL du trinkst, sondern auch WAS du trinkst


Im Einklang

mit der Natur

leben,

genießen

und

sich wohlfühlen!
Heute waren schon 17 Besucher (71 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=